#1

Sportsakkos und Blazer

in Style 25.01.2012 13:43
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Es muss ja nicht immer gleich ein Anzug sein.

Das Sportsakko (engl. sport(s) coat oder sport(s) jacket) ist verwandt mit den alten englischen hunting und shooting jackets
und mit dem Norfolk jacket.


Hier ein paar typische Stoffe für Sportsakkos:



http://artofmanliness.com/2009/12/29/man-sports-jacket/


Der moderne Blazer geht wohl einerseits auf den ursprünglich zweireihigen navy blazer zurück und andererseits auf den gestreiften regatta oder boating blazer .




http://artofmanliness.com/2010/09/16/man-blazer-jacket/


Sowohl Sportsakko als auch Blazer sind in ihren modernen Formen allerdings sehr ähnlich wie unser moderner Geschäftsanzug geschnitten.

Dennoch sind die Ursprünge klar:

Das Sportsakko wie der Name sagt vom Sport und zwar vom Land, also von den klassischen Sportarten des Gentleman: Reiten, Schießen, Jagen (Fischen und Segeln gehört sicher auch dazu, passt aber hier weniger)...

Der Blazer wohl vom Segeln, bzw. von den Ruderclubs...

Für das Sportsakko sind Materialien wie Shetland, Donegal oder Harris Tweed (besonders mit Fischgratmuster, häufig auch kariert), Flanell, Cord, Chambray oder Seersucker typisch, heute auch gerne Kaschmir.

Für den Blazer sind es häufig Flanell, Hopsack oder Serge, aber auch Kaschmir oder Camelhair...

Sportsakkos haben häufig aufgesetzte Hüfttaschen, erhöhte Schneiderkanten und -säume und andere "equestrian details". Sie sind meistens einreihig mit Rückenschlitz.

Blazer haben auch oft eine aufgesetzte Brusttasche, und typischerweise unterscheiden sich die Knöpfe deutlich vom Stoff, traditionell sind etwa Gold-
oder Blechknöpfe. Blazer gibt es natürlich auch heute noch häufig als Zweireiher mit Seitenschlitzen. Gestreifte Boating Blazer sieht man allerdings seltener...

Madras-Sakkos sind noch mal ein Sonderfall. Die können mal eher wie ein Blazer und mal eher wie ein Sportsakko ausfallen. Typisch sind sicherlich die Madraskaros, es gibt allerdings auch gestreifte Exemplare und, was ich bis vor kurzem selbst nicht wußte, auch einfarbige Madras-Jacketts.

nach oben springen

#2

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 25.01.2012 13:58
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Die bekanntesten Muster sind wohl die hier:

Houndstooth




Glen Plaid




Prince of Wales Check




Herringbone




http://www.omiru.com/index.php/2008/03/2...eet-the-plaids/


POW und Glen Check werden ugs. oft verwechselt. Houndstooth heißt auf deutsch nicht Hundezahn sondern Hahnentritt. Herringbone nennt man Fischgratmuster...

nach oben springen

#3

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 25.01.2012 14:35
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Hier noch was zu den zweireihigen Blazern und reefer jackets:








....However, it doesn't have to be as brilliantly colourful as all that. It should be remembered, however, that the term "blazer" relates to the fact that these were traditionally made of blazing bright colours. It is unfortunate that the term "blazer" is too often misused to mean a boring and dull solid navy coloured reefer jacket worn with gilt (originally yacht club) buttons.

Another option is to make the blazer up in bright stripes, known as regatta stripes:




Care has to be taken to choose a brilliant striped sporting design. Scabal have a whole book of cloth designs dedicated to this. The title of the book is "Blazer". You should avoid (on pain of death) having an odd coat (without matching trousers) made up in a stock broker's pinstripe, because it looks like your dog has eaten the trousers and you are trying to pass off your suit jacket as a sports jacket. Charity stores are also a good source of such orphaned suit jackets - and you don't want to look like you buy your clothes that way.

Of course, the navy coloured blazer has become a modern staple in many men's wardrobes, and there is nothing wrong with that either. Any navy coloured worsted of your choice is perfectly fine for this purpose (there is no reason to be dogmatic and insist that it has to be hopsack). For example, for the summer a light fresco or mohair blend would be an ideal choice. Lighter shades of navy help to recapture the youthful sportiness of the garment's origin. It is most unfortunate that the sporting reefer jacket has lost a lot of its original vibrancy and has become a staid and stereotypical semi-formal garment.

Keep in mind, that odd reefer jackets (ie ones made up without matching trousers) don't have to be blazers. A blazer has to a sporting garment eg club gilt buttons, or regatta stripes (traditionally in the design of your club/school). You can choose a cloth with a more colourful, more casual design and match this with lighter coloured buttons (light horn buttons, plain silver or leather buttons for example), and patch pockets.


http://www.cutterandtailor.com/forum/ind...?showtopic=2345

Auch viele zweireihige Anzüge in diesem Thread.

Der Ausdruck "Reefer Jacket" wird übrigens auch für Pea Coats verwendet....



Auch Sportsakkos können zweireihig sein, ist aber eher selten:




Eine interessante Variante des Sportsakkos aus den 1950er Jahren ist übrigens das Golfsakko:

http://i201.photobucket.com/albums/aa284..._GolfJacket.jpg

Muss nicht unbedingt sein, finde ich...


zuletzt bearbeitet 25.01.2012 14:36 | nach oben springen

#4

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 25.01.2012 15:46
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Hier etwas außergewöhnliches:



Ein sehr hochgeschlossenes Sportsakko bei dem sogar die Brusttasche eine Klappe mit Knopf hat.

nach oben springen

#5

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 25.01.2012 15:46
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Roger Moore als Cyril Castle im Sportsakko und mit einer recht üppigen, sehr attraktiven Begleiterin:


zuletzt bearbeitet 25.01.2012 15:51 | nach oben springen

#6

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 25.01.2012 17:39
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

In posts #3 bis #6 und #8-#10 geht es auch um reefer jackets und pea coats:

http://www.cutterandtailor.com/forum/index.php?showtopic=34

nach oben springen

#7

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 25.01.2012 17:58
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Steve im Fischgrat-Sakko:



mit Ticket Pocket:



und Cary Grant:




http://forums.filmnoirbuff.com/viewtopic.php?id=4147

mehr Billett-Taschen:



http://www.cutterandtailor.com/forum/ind...?showtopic=2487

Kommen wohl vom Hunting Jacket. Kann man natürlich genauso für Anzüge oder Mäntel wie für Sportsakkos verwenden...


zuletzt bearbeitet 25.01.2012 18:17 | nach oben springen

#8

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 25.01.2012 18:28
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Hier ist einiges zu finden:

http://www.thefedoralounge.com/showthrea...ry-and-Patterns


Herringbone
Gun club check
Shepherd's check
Barlycorn
Houndstooth
Donegal
Russel plaid
Glen plaid (and its sub-genre POW plaid)

Those are probably the most common patterns. Plus a multitude of windowpanes and overchecks. Stripes, not so much, if at all.

http://thelondonlounge.net/forum/viewtopic.php?f=31&t=6204



District checks:












und mehr hier:

http://www.gypsywearvintage.com/checks.htm

http://www.styleforum.net/t/146700/gun-c...eciation-thread


zuletzt bearbeitet 25.01.2012 18:48 | nach oben springen

#9

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 25.01.2012 18:53
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge
nach oben springen

#10

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 25.01.2012 19:05
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge
nach oben springen

#11

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 25.01.2012 19:07
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

und noch ein klassischer Blazer zum Abschluss:



http://forums.filmnoirbuff.com/viewtopic.php?id=5448

nach oben springen

#12

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 26.01.2012 11:11
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Zitat von Justin Beaver
Steve im Fischgrat-Sakko:



mit Ticket Pocket:



und Cary Grant:




http://forums.filmnoirbuff.com/viewtopic.php?id=4147

mehr Billett-Taschen:



http://www.cutterandtailor.com/forum/ind...?showtopic=2487

Kommen wohl vom Hunting Jacket. Kann man natürlich genauso für Anzüge oder Mäntel wie für Sportsakkos verwenden...



So was... Das erste Bild sieht man gar nicht...



also hier clicken:

http://forums.filmnoirbuff.com/uploads/5...c8srf54q_12.jpg


zuletzt bearbeitet 26.01.2012 11:12 | nach oben springen

#13

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 26.01.2012 12:14
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

sogar Denim-Jacketts gab es damals:

nach oben springen

#14

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 26.01.2012 17:12
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge
nach oben springen

#15

RE: Sportsakkos und Blazer

in Style 27.01.2012 12:10
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Mambo Band Pete Terrace Quintet





at the Macumba in San Francisco 1954


zuletzt bearbeitet 27.01.2012 12:12 | nach oben springen

Abmelden
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jayson Sloane
Forum Statistiken
Das Forum hat 598 Themen und 8907 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen