#1

Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 01.01.2013 12:02
von Berry65 • Lichtgestalt | 946 Beiträge

eine freundin hat mir das fotoalbum ihres vaters zur verfügung gestellt und ich durfte diese bilder einsannen und auch veröffentlichen. die fotos stammen aus den jahren 62-64 und ich finde die ehrlich gesagt hammer!!! die fotos zeigen ihren vater selbst und seine freunde.




































































































http://www.berry65.de
http://www.soulonely.de
http://www.swinging-kleve.de

zuletzt bearbeitet 01.01.2013 12:14 | nach oben springen

#2

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 01.01.2013 15:30
von Beherenow | 218 Beiträge

Tolle Bilder, erinnert mich sehr an die Fotoalben meiner Eltern und älteren Geschwister.

nach oben springen

#3

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 01.01.2013 16:11
von Berry65 • Lichtgestalt | 946 Beiträge
nach oben springen

#4

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 01.01.2013 17:14
von Beherenow | 218 Beiträge

Zitat von Berry65 im Beitrag #3
dann setz dich auch mal an nen scanner!

Ist eigentlich keine schlechte Idee

nach oben springen

#5

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 01.01.2013 17:15
von Beherenow | 218 Beiträge

Habe schon mal alte Fotos eingescannt, von wegen Historie und Ahnenforschung , da sind glaube ich auch welche aus den sechzigern dabei.

nach oben springen

#6

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 01.01.2013 18:01
von Berry65 • Lichtgestalt | 946 Beiträge
nach oben springen

#7

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 01.01.2013 18:20
von Beatler90 • Lichtgestalt | 705 Beiträge

Genial! Ich bleib dabei: Der Stil ist den Menschen irgendwann in den 70ern bis heute unwiederbringlich flöten gegangen.

Ist ein Phänomen: Wann immer man Privatfotos aus den 60ern betrachtet, entdeckt man fast nie wirklich schlecht angezogene Menschen.
Und heute? Ich muss auf jedem Geburtstag erneut erklären, warum ich denn so gut angezogen erscheine - als sei es so ungewöhnlich, ein Hemd und kein Schlabbershirt zu tragen...


Look, I don't wanna be the same as everybody else. That's why I'm a Mod, see? I mean, you gotta be somebody, ain't ya, or you might as well jump in the sea and drown. (Jimmy Cooper, Quadrophenia)

nach oben springen

#8

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 07.01.2013 09:39
von MrHyde • Modernist | 130 Beiträge

Wirklich sehr schöne Fotos. Danke für's hochladen.

Das hätten sich die darauf abgebildeten Menschen sicher auch nicht vorstellen können, dass sie 50 Jahre später von Leuten, die ihre Kinder oder Enkel sein könnten, hier bewundert werden - ich könnte mir aber denken, dass ihnen das durchaus gefallen hätte..

nach oben springen

#9

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 07.01.2013 12:22
von Berry65 • Lichtgestalt | 946 Beiträge

der vater hat sogar ausdrücklich seine zustimmung gegeben!


http://www.berry65.de
http://www.soulonely.de
http://www.swinging-kleve.de

nach oben springen

#10

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 07.01.2013 12:42
von Beatler90 • Lichtgestalt | 705 Beiträge

Zitat von Berry65 im Beitrag #9
der vater hat sogar ausdrücklich seine zustimmung gegeben!


Als Mod in den frühen 60ern war der wohl auch eher die Seltenheit. Mein Vater ist selber Jahrgang 1942 und der meinte, dass man in den frühen 60ern auf dem Land hauptsächlich Schlager und Rock 'n' Roll à la Elvis + Peter Kraus gehört hat und Koteletten + Schmalztolle trug.


Look, I don't wanna be the same as everybody else. That's why I'm a Mod, see? I mean, you gotta be somebody, ain't ya, or you might as well jump in the sea and drown. (Jimmy Cooper, Quadrophenia)

nach oben springen

#11

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 07.01.2013 16:03
von Berry65 • Lichtgestalt | 946 Beiträge

der vater war selber jazzmusiker, aber viel mehr weiss ich leider auch nicht.


http://www.berry65.de
http://www.soulonely.de
http://www.swinging-kleve.de

nach oben springen

#12

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 07.01.2013 20:19
von Dani4ka • Forumsgott | 1.076 Beiträge

Ob der wirklich Mod war? Da gehört doch wohl mehr dazu als'n schöner Sechzigerstil...


You know me - I'm acting dumb. You know the scene - very humdrum. Boredom.

nach oben springen

#13

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 08.01.2013 17:05
von Beherenow | 218 Beiträge

Zitat von Dani4ka im Beitrag #12
Ob der wirklich Mod war? Da gehört doch wohl mehr dazu als'n schöner Sechzigerstil...



Da muß ich Dir beipflichten. Ich glaube auch kaum, daß die abgebildeten Personen sich als Mods bezeichnet hätten.
Ich denke das deren Äußeres in erster Linie ein Abbild der Zeit war.
Nicht jeder der in den Sechzigern einen Anzug trug und einen netten Haarschnitt trug war automatisch ein Mod.

nach oben springen

#14

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 08.01.2013 17:44
von Beatler90 • Lichtgestalt | 705 Beiträge

Zitat von Beherenow im Beitrag #13
[quote=Dani4ka|p5805]
Nicht jeder der in den Sechzigern einen Anzug trug und einen netten Haarschnitt trug war automatisch ein Mod.



Das ist jetzt wieder eine Glaubensfrage. Ich glaube es gab besonders in Deutschland sehr viele Mods, die gar nicht wussten, dass sie welche waren, da sie gar nicht wussten, dass so etwas existiert.

Dabei waren die wahrscheinlich mehr Mod, als die ganzen Miles Kane/Wiggo Kids von heute, die ein Fred Perry Shirt besitzen und sich deswegen gleich als Mod bezeichnen.


Look, I don't wanna be the same as everybody else. That's why I'm a Mod, see? I mean, you gotta be somebody, ain't ya, or you might as well jump in the sea and drown. (Jimmy Cooper, Quadrophenia)

nach oben springen

#15

RE: Mods in Deutschland Anfang der 60er

in The Scene 08.01.2013 19:39
von Soulcialism | 99 Beiträge

Zitat von Beatler90 im Beitrag #14
Das ist jetzt wieder eine Glaubensfrage. Ich glaube es gab besonders in Deutschland sehr viele Mods, die gar nicht wussten, dass sie welche waren, da sie gar nicht wussten, dass so etwas existiert.


1. Warum "besonders in Deutschland"? Was war hier anders als z. B. in Dänemark oder der Schweiz?
2. Nein, es ist keine "Glaubensfrage", sondern eine Frage der Definition - und Deine, die offensichtlich nur darauf abhebt, nicht Mainstream gewesen zu sein, ist definitiv zu weit.
3. Dein letzter Satz mit dem Unbewußtsein macht es endgültig absurd: MOD hat sich eindeutig durch sehr präzise und sehr bewußte ästhetische Standards und Regelungen ausgezeichnet.

nach oben springen

Abmelden
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dylan Zechariah
Forum Statistiken
Das Forum hat 1334 Themen und 9644 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen