#31

RE: Tätowierungen

in Style 18.07.2012 13:47
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Zitat von heikomod im Beitrag #30
... mir Wurscht!




... und genau das ist eben bei allen Stilfragen wirklich das wichtigste, oberste Prinzip!

Es geht eben nicht in erster Linie darum den Anderen zu gefallen.

nach oben springen

#32

RE: Tätowierungen

in Style 06.08.2012 19:13
von Siamese Cat | 63 Beiträge

also ich bin ganz zu. ich finde meine tattoos zwar sehr schön, aber wenn ich ehrlich bin, mit mod hat es echt nicht viel zu tuen......

nach oben springen

#33

RE: Tätowierungen

in Style 07.08.2012 09:53
von MrsPeel | 127 Beiträge

No go, absolut. Wozu soll ich mich taätowieren lassen? Was gibt mir das? Ich gucke mir das ganz gerne an und bei den Rockabilly-Frauen scheint es gang und gebe zu sein aber wieso mache ich sowas???

nach oben springen

#34

RE: Tätowierungen

in Style 07.08.2012 09:55
von Beatler90 • Lichtgestalt | 705 Beiträge

Ich hätte mich vor einem Jahr fast tätowieren lassen...auch noch ein Motiv ''für'' meine damalige Freundin. Zum Glück hat mich der Tätowierer versetzt, sonst hätte ich jetzt ein Bild das mich an diese Kuh erinnert auf der Wade


Look, I don't wanna be the same as everybody else. That's why I'm a Mod, see? I mean, you gotta be somebody, ain't ya, or you might as well jump in the sea and drown. (Jimmy Cooper, Quadrophenia)

nach oben springen

#35

RE: Tätowierungen

in Style 07.08.2012 10:03
von MrsPeel | 127 Beiträge

UI, solche Liebeserklärungen sind immer ganz übel. Schnell sit es vorüber. Es ist eine Kunst an sich, mein Freund hat den ganzen Arm voll und es sieht toll aus aber wieso??????

nach oben springen

#36

RE: Tätowierungen

in Style 07.08.2012 10:57
von Siamese Cat | 63 Beiträge

wieso?.. also ich ganz persönlich finde mich damit echt schön... auch in kombination mit 60s outfit..... aber bin mir darüber im klaren, dass die meisten so denken wie du..... aber wenigstens habe ich meine, weil ich sie schön finde und nicht, wie viele rockabellas, um dazu zu gehören :) und irgendwann mag ich sie gar nicht mehr sehen...,.

nach oben springen

#37

RE: Tätowierungen

in Style 07.08.2012 11:29
von Berman | 330 Beiträge

Zitat von MrsPeel im Beitrag #35
wieso??????


wieso fährst du Vespa?!

Frage beantwortet!

nach oben springen

#38

RE: Tätowierungen

in Style 08.08.2012 09:30
von MrsPeel | 127 Beiträge

Zitat von Berman im Beitrag #37
Zitat von MrsPeel im Beitrag #35
wieso??????


wieso fährst du Vespa?!

Frage beantwortet!

Die Frage hinkt doch. Meine Vespa ist mir nicht auf den Leib getackert.

Es ist ok, wenn man sich tätowieren lässt. Es käme für mich absolut nicht frage, was aber nicht heißt, dass jeder, der sich tätowieren lässt, ein Idiot ist. Wir müssen daraus doch auch keine Oberschulhafte, wissenschaftliche Diskussion machen sondern könnten es auch mit einem Augenzwinkern machen. Ich sage eben, nie im Leben für mich, finde ich fürchterlich. Aber deshalb habe ich keinen Hass auf Tätowierte und sie sind trotzdem Menschen ;-) Bis auf die Mucki-Typen, die sich so ein fettes Tribal auf den Oberarm malen ließen.

nach oben springen

#39

RE: Tätowierungen

in Style 08.08.2012 10:54
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Klang halt wohl so als ob Du das generell verabscheust...

Sicherlich hier nicht der Ort für wissenschaftliche Diskussionen. Klar. Einige mögen es halt und andere eher nicht. Gibt's nix zu diskutieren. Ich glaube hier wollte auch niemand vorschlagen, dass sich jeder tätowieren sollte...

Mir ist es ziemlich wurscht...

Aber um doch noch mal kurz oberlehrerhaft zu werden: Ich warne vor Gesichtstätowierungen mit orthographischen Fehlern!


If attending a teenage party, or in fact one of any other kind, I’d naturally wear my sharpest, coolest ensemble - possibly even my ivy-league outfit a GI got for me last year from his PX.

Young, good looking, crew cut, Ivy League, advertising exec type fruit holds the door back for me. I am evidently his idea of a character …

I wear ivy league jackets, white buckskin shoes// so many tickets down the scene honey....

nach oben springen

#40

RE: Tätowierungen

in Style 08.08.2012 10:54
von MODern Talking | 328 Beiträge

Zitat von Beatler90 im Beitrag #34
Ich hätte mich vor einem Jahr fast tätowieren lassen...auch noch ein Motiv ''für'' meine damalige Freundin. Zum Glück hat mich der Tätowierer versetzt, sonst hätte ich jetzt ein Bild das mich an diese Kuh erinnert auf der Wade


Glück gehabt. Sonst sähe das heute vielleicht so aus:

nach oben springen

#41

RE: Tätowierungen

in Style 08.08.2012 20:20
von Beherenow | 218 Beiträge



Also ich steh total auf mein Rollertattoo

nach oben springen

#42

RE: Tätowierungen

in Style 08.08.2012 23:15
von Mr K | 128 Beiträge

"Womit kann man heute noch rebellisch sein?"
Ganz einfach- leben ohne Tatoo oder irgendwelche Nieten im Leib!

nach oben springen

#43

RE: Tätowierungen

in Style 09.08.2012 13:56
von Dani4ka • Forumsgott | 1.076 Beiträge

Und Mut zur guten Kleidung.


You know me - I'm acting dumb. You know the scene - very humdrum. Boredom.

nach oben springen

#44

RE: Tätowierungen

in Style 09.08.2012 17:05
von Mr K | 128 Beiträge

Richtig! Hosen, wo meine Kimme nicht rausguckt.

nach oben springen

#45

RE: Tätowierungen

in Style 09.08.2012 17:51
von Beatler90 • Lichtgestalt | 705 Beiträge

Zitat von Mr K im Beitrag #44
Richtig! Hosen, wo meine Kimme nicht rausguckt.


Ich wusste doch, dass ich das ganze Mod Leben immer viel zu kompliziert gestaltet habe, dabei ist der Dresscode so einfach


Look, I don't wanna be the same as everybody else. That's why I'm a Mod, see? I mean, you gotta be somebody, ain't ya, or you might as well jump in the sea and drown. (Jimmy Cooper, Quadrophenia)

nach oben springen

Abmelden
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jayson Sloane
Forum Statistiken
Das Forum hat 598 Themen und 8907 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen