#1

Italo Western und Mafia Filme

in Off Topic 08.08.2011 12:29
von Berman | 330 Beiträge

Einen Mafia Film den ich immer wieder gerne sehe ist "In den Strassen der Bronx" von und mit Robert De Niro!



Der Mafioso Sonny regiert 1960 eine Gegend in der Bronx in der Nachbarschaft des jungen Calogero Agnello. Calogero beobachtet eines Tages, wie Sonny einen Mann scheinbar wegen eines Streites um einen Parkplatz erschießt, verrät ihn aber nicht an die Polizei. So beginnt eine langanhaltende Verbindung zwischen dem Gangster und dem Jungen. Calogeros Vater (Robert de Niro), der redliche Busfahrer Lorenzo Agnello, ist damit überhaupt nicht einverstanden. Er will mit der Mafia nichts zu tun haben und lehnt sogar ein Angebot Sonnys für einen lukrativen, aber wahrscheinlich illegalen Nebenverdienst ab. Der Vater fährt mit dem Sohn die Lieblingsbustour durch die Bronx und sagt zu seinem Jungen auf die Frage, was man machen kann im Leben: "Du kannst alles machen, was Du willst, das Schlimmste im Leben ist verschwendetes Talent". Calogero wächst unter beiden Männern, Vater und Gangster, zu einem Jugendlichen heran. (Wikipedia)

Die beste Szene im Film ist als die Rocker Bande in dem Mafia Lokal ist und der song "Come Together" von den Beatles eingestimmt wird...

nach oben springen

#2

RE: Italo Western und Mafia Filme

in Off Topic 01.09.2011 10:12
von Berman | 330 Beiträge

Sergio Leone Filme

Für eine Hand voll Dollar

In dem abgelegenen Dorf San Miguel in New Mexico werden die Einwohner von zwei rivalisierenden Gangsterfamilien terrorisiert - von den angloamerikanischen Baxters und den mexikanischen Rojos. Ein einsamer, schießfertiger Reiter („Joe“) kommt in das Dorf und bietet beiden Familien an, für sie zu arbeiten. Von jeder kassiert er eine ansehnliche Summe als Bezahlung. Ramón, der Anführer der Rojos, entdeckt den Betrug und lässt Joe brutal foltern. Danach gelingt diesem die Flucht. Die Rojos ermorden daraufhin die Baxters, weil sie diese verdächtigen, Joe zu verstecken. In einer Mine erholt sich Joe von seinen Verletzungen und kehrt nach San Miguel zurück, um mit den Rojos und speziell mit Ramón abzurechnen.

Für eine Hand voll Dollar mehr

Der Kopfgeldjäger Colonel Douglas Mortimer begibt sich auf die Jagd nach dem Ganoven Cavanagh, doch der Kopfgeldjäger Monco ist schneller und tötet den Banditen. Nachdem sie sich zunächst als Konkurrenten gegenseitig einschüchtern, beschließen Mortimer und Monco gemeinsame Sache zu machen, als sie erfahren, dass El Indio, der meistgesuchte Verbrecher im westlichen Territorium, aus dem Gefängnis entflohen ist und auf seinen Kopf 10.000 Dollar ausgesetzt sind.

Zwei glorreiche Halunken

Drei Kopfgeldjäger treffen sich in einer Geisterstadt und bewegen sich wortlos auf ein Haus zu. Als sie mit gezogenen Revolvern in das Haus stürmen, ist ein kurzer Schusswechsel zu hören. Sekunden später springt ein Mann durch das geschlossene Fenster und reitet davon – es ist der mexikanische Bandit Tuco. Zwei der drei Angreifer sind tot, der dritte bleibt schwer verwundet zurück...

Ich finde das die Filme erst durch die musikalische Unterstützung von Ennio Morricone dieses gewisse etwas bekommen!

nach oben springen

#3

RE: Italo Western und Mafia Filme

in Off Topic 01.09.2011 11:43
von weekender | 267 Beiträge

Ich liebe Italo-Western.

nach oben springen

#4

RE: Italo Western und Mafia Filme

in Off Topic 01.09.2011 19:52
von Moriarty | 11 Beiträge

Oh man, das kennt ich ja gar nicht, danke Berman. Du und dein ausgefallener Filmgeschmack :)

Hey, ein guter Film ist "Der Pate"... schon mal jemand was von dem gehört???

nach oben springen

Abmelden
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jayson Sloane
Forum Statistiken
Das Forum hat 598 Themen und 8907 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen