#1

aktuelle Mod Sounds

in Music 09.08.2011 19:46
von Berry65 • Lichtgestalt | 946 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 09.08.2011 20:18
von weekender | 267 Beiträge

WOW !!!

nach oben springen

#3

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 09.08.2011 21:11
von Berman | 330 Beiträge

Aktuell finde ich DC Fontana nicht schlecht aus dem Grund weil sie für Mod-Musik-Verhältnisse einen recht neuen Sound mit bewährten Genres spielen!
Als Musiker hab ich ein großen Respekt vor Leuten die so anders und doch bekannt mit Musik experimentieren können weil ich gut nachvollziehen kann was dahinter steckt deswegen...

nach oben springen

#4

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 11.08.2011 21:23
von RCS | 34 Beiträge

Das ist doch weichgespülte Popkacke!

nach oben springen

#5

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 11.08.2011 21:24
von Dani4ka • Forumsgott | 1.076 Beiträge

... und weitentfernt von Mod.


"I have made many serious statements - I just can't remember any of them. I guess they mustn't have been very important."

nach oben springen

#6

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 11.08.2011 21:51
von Berman | 330 Beiträge
nach oben springen

#7

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 12.08.2011 14:56
von Camus.le.barbu | 26 Beiträge

Zitat von Dani4ka
... und weitentfernt von Mod.



find' ich super, dass hier einige katholischer sind als der Pabst!!!!!

nach oben springen

#8

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 12.08.2011 16:45
von weekender | 267 Beiträge

Cool, endlich kann man sich wieder zum Thema "Was ist Mod ?" die Köpfe einschlagen.

Nur Jazz, Blues und Jamaica Ska, oder auch 79er Sounds, Psych/Hippie/Hardrock-Kram ? Northern Soul "nicht Mod" ?

Ring frei !

nach oben springen

#9

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 12.08.2011 20:03
von RCS | 34 Beiträge

Für mich ist Mod eine reine 60er-Angelegenheit und nicht alles aus den Sechzigern ist Mod. Man darf natürlich auch andere Musikgenre hören, aber man muss sie nicht gleich unter Mod einordnen.

nach oben springen

#10

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 12.08.2011 20:17
von Dani4ka • Forumsgott | 1.076 Beiträge

Zitat von Camus.le.barbu
Pabst!!!!!



Wat is' ein Pabst ?

Man muss auch mal klare Grenzen ziehen. Mod verlor sich ja bereits in den Sechzigern und deshalb gehören für mich zum Ursprünglichen wirklich nur wenige bestimmte Genre.
Und ich habe auch nichts gegen aktuelle Bands(http://www.youtube.com/watch?v=4nlGgqYGYtU), aber Bands die sich einfach nur an Mod anlehnen, wie DC Fontana, sind für mich deswegen noch lange nicht hörbar und nicht zwingend als Mod-Musik anzusehen. Wem die Musik gefällt, ok, seine Sache, aber schwatzt es mir nicht als aktuelle Mod Sounds auf.


"I have made many serious statements - I just can't remember any of them. I guess they mustn't have been very important."

nach oben springen

#11

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 12.08.2011 20:22
von Berry65 • Lichtgestalt | 946 Beiträge
nach oben springen

#12

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 12.08.2011 20:35
von Berman | 330 Beiträge

Zitat von weekender
Cool, endlich kann man sich wieder zum Thema "Was ist Mod ?" die Köpfe einschlagen.

Nur Jazz, Blues und Jamaica Ska, oder auch 79er Sounds, Psych/Hippie/Hardrock-Kram ? Northern Soul "nicht Mod" ?

Ring frei !



Hast recht!

nach oben springen

#13

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 12.08.2011 21:25
von Christian | 34 Beiträge
nach oben springen

#14

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 12.08.2011 21:26
von LocalBoy | 90 Beiträge

Also wenn "an mod angelehnt" heute nicht mehr reicht, dann muss man sich nicht wundern, wenn die szene immer mehr ausstirbt (davon abgesehen, dass mir dc fontana auch nicht gefällt, aber das ist nebensache)... klar, "angelehnt" kann natürlich jetzt alles bedeuten, aber die 79er bands klangen nun mal auch nicht wie aus den 60ern... Mod ist, für mich jedenfalls, auch immer der Spagat zwischen Tradition und Fortschritt.... Heute ist es wohl nur noch Tradition....

nach oben springen

#15

RE: aktuelle Mod Sounds

in Music 12.08.2011 22:03
von Christian | 34 Beiträge

ich habe den thread so verstanden, dass hier über Bands und Künstler diskutiert werden kann, die aktuell in der Mod-Szene gespielt und gebucht werden. Das bedeutet ja nicht, dass da nur Mods auf der Bühne stehen müssen. Dann wird´s nämlich recht eng, glaub ich ;-)
Den Umgangston hier finde ich etwas befremdlich, vielleicht bin ich aber auch momentan nur zu zart besaitet.

nach oben springen

Abmelden
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jayson Sloane
Forum Statistiken
Das Forum hat 598 Themen und 8907 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen