#46

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 24.01.2014 18:06
von Checkmate | 73 Beiträge

129,- Britten Pfund...das geht ja noch, teilweise war ich ja schon erschrocken welche Preise hier als normal erachtet werden.....Sorry, aber so schön es ist bei Alden einzukaufen aber 700,- Euro Schuhe?...hat ich in meinem Leben nicht!

nach oben springen

#47

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 24.01.2014 18:33
von Beatler90 • Lichtgestalt | 705 Beiträge

Mach Dir deswegen keinen Kopf, ich gebe auch nicht mehr als 200€ für ein Paar Schuhe aus. Kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass die 700€ Schuhe so viel besser sind, als ein Paar, sagen wir, Allen Edmonds für 190€.


Look, I don't wanna be the same as everybody else. That's why I'm a Mod, see? I mean, you gotta be somebody, ain't ya, or you might as well jump in the sea and drown. (Jimmy Cooper, Quadrophenia)

nach oben springen

#48

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 24.01.2014 18:53
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Zitat von Beatler90 im Beitrag #45
Muss da allerdings einhaken zum Thema Cheslea Boots: RM Williams Chelseas sind vom Stil her eher klassische Chelsea Boots, also weit entfernt von den Beatles Schuhen. Die gibt es als originalgetreue Reproduktion hier: http://www.sixtiesbeatwear.co.uk/product/cavern-boot/
Wären mir allerdings zu feminin, bzw. bin auch einfach zu groß für Cuban Heels - das soll mal die ''unter 175cm''-Fraktion tragen.


Die meisten R M Williams schon, da hast du recht. Diejenigen, die ich da gepostet habe, sind aber eindeutig spitz und haben kubanische Absaetze. Nicht jedermanns Sache so was...


If attending a teenage party, or in fact one of any other kind, I’d naturally wear my sharpest, coolest ensemble - possibly even my ivy-league outfit a GI got for me last year from his PX.

Young, good looking, crew cut, Ivy League, advertising exec type fruit holds the door back for me. I am evidently his idea of a character …

I wear ivy league jackets, white buckskin shoes// so many tickets down the scene honey....

nach oben springen

#49

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 24.01.2014 19:01
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Zitat von Beatler90 im Beitrag #47
Mach Dir deswegen keinen Kopf, ich gebe auch nicht mehr als 200€ für ein Paar Schuhe aus. Kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass die 700€ Schuhe so viel besser sind, als ein Paar, sagen wir, Allen Edmonds für 190€.



War mir nicht bewusst, dass die Preisspanne zwischen Alden und AE so weit auseinander gehen kann. Fuer meine Alden Longwings und Plain Bluchers habe ich knapp unter 400€ gelatzt und fuer AE Kenwood Loafers irgendwas um 300 Scheine.

Um Alden und Shell Cordovan gibts schon viel hype im netz!


If attending a teenage party, or in fact one of any other kind, I’d naturally wear my sharpest, coolest ensemble - possibly even my ivy-league outfit a GI got for me last year from his PX.

Young, good looking, crew cut, Ivy League, advertising exec type fruit holds the door back for me. I am evidently his idea of a character …

I wear ivy league jackets, white buckskin shoes// so many tickets down the scene honey....

nach oben springen

#50

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 24.01.2014 19:44
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Noch ein paar Ergaenzungen zur Terminologie:

Schuhe mit geschlossener Schnuerung wie der Church's Consul werden auch als Oxfords bezeichnet, Schuhe mit offener Schnuerung wie der Shannon auch als Gibsons oder Derbys, wobei der Derby strenggenommen den Derby-Bogen bis zur Sohle braucht, wie das Zweilochmodell von John Lobb.

Diese Begrifflichkeiten sind aber nicht unbedingt international gelaeufig. So nennt man in den USA alle geschnuerten Halbschuhe Oxfords und die mit der geschlossenen Schnuerung heissen dort Balmorals, offene wie der Shannon Bluchers.

Das Modell Chetwynd ist ein full brogue, Diplomat ein half brogue oder semi brogue. In den USA nennt man die Brogues wie etwa den Grafton Wingtips oder Wingtip Bluchers. Wenn die wings sich bis zur Rueckseite ziehen, wie beim McNeil von AE, dann sagt man auch Longwings.

Die Zierperforation auf der Kappe nennt man medaillons.

Gunboats nennt man die Schuhe mit der fetten Dreifachledersohle und 360° Goodyear Welt.

Wholecuts sind Oxfords aus einem Stueck Leder.


If attending a teenage party, or in fact one of any other kind, I’d naturally wear my sharpest, coolest ensemble - possibly even my ivy-league outfit a GI got for me last year from his PX.

Young, good looking, crew cut, Ivy League, advertising exec type fruit holds the door back for me. I am evidently his idea of a character …

I wear ivy league jackets, white buckskin shoes// so many tickets down the scene honey....

nach oben springen

#51

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 24.01.2014 20:20
von Dani4ka • Forumsgott | 1.076 Beiträge

Zitat von Beatler90 im Beitrag #45
Muss da allerdings einhaken zum Thema Cheslea Boots: RM Williams Chelseas sind vom Stil her eher klassische Chelsea Boots, also weit entfernt von den Beatles Schuhen. Die gibt es als originalgetreue Reproduktion hier: http://www.sixtiesbeatwear.co.uk/product/cavern-boot/
Wären mir allerdings zu feminin, bzw. bin auch einfach zu groß für Cuban Heels - das soll mal die ''unter 175cm''-Fraktion tragen.


Zu feminin gibt's nich', haha.
Außerdem hab ich mit 185cm andauernd Cuban Heels getragen. Zu der Zeit hab ich auch Kajal gern benutzt.

Und plain toe bluchers nennt man auf der Insel auch gern "smooths". Mag ich neben Longwings am liebsten!


You know me - I'm acting dumb. You know the scene - very humdrum. Boredom.
nach oben springen

#52

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 24.01.2014 21:26
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

Zitat von Dani4ka im Beitrag #51
Zitat von Beatler90 im Beitrag #45
Muss da allerdings einhaken zum Thema Cheslea Boots: RM Williams Chelseas sind vom Stil her eher klassische Chelsea Boots, also weit entfernt von den Beatles Schuhen. Die gibt es als originalgetreue Reproduktion hier: http://www.sixtiesbeatwear.co.uk/product/cavern-boot/
Wären mir allerdings zu feminin, bzw. bin auch einfach zu groß für Cuban Heels - das soll mal die ''unter 175cm''-Fraktion tragen.


Zu feminin gibt's nich', haha.
Außerdem hab ich mit 185cm andauernd Cuban Heels getragen. Zu der Zeit hab ich auch Kajal gern benutzt.

Und plain toe bluchers nennt man auf der Insel auch gern "smooths". Mag ich neben Longwings am liebsten!


Sind allerdings zwei sehr verschiedene Ansätze. Hohe Absätze oder spitze Schuhe gab's im Ivy Shop und im Squire Shop nicht.

Und in der Carnaby Street hat man bestimmt keine fetten amerikanischen Brogues oder Smooths gekriegt...


If attending a teenage party, or in fact one of any other kind, I’d naturally wear my sharpest, coolest ensemble - possibly even my ivy-league outfit a GI got for me last year from his PX.

Young, good looking, crew cut, Ivy League, advertising exec type fruit holds the door back for me. I am evidently his idea of a character …

I wear ivy league jackets, white buckskin shoes// so many tickets down the scene honey....

nach oben springen

#53

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 24.01.2014 21:30
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

If attending a teenage party, or in fact one of any other kind, I’d naturally wear my sharpest, coolest ensemble - possibly even my ivy-league outfit a GI got for me last year from his PX.

Young, good looking, crew cut, Ivy League, advertising exec type fruit holds the door back for me. I am evidently his idea of a character …

I wear ivy league jackets, white buckskin shoes// so many tickets down the scene honey....

nach oben springen

#54

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 24.01.2014 22:32
von Dani4ka • Forumsgott | 1.076 Beiträge

Zitat von Justin Beaver im Beitrag #52
Zitat von Dani4ka im Beitrag #51
Zitat von Beatler90 im Beitrag #45
Muss da allerdings einhaken zum Thema Cheslea Boots: RM Williams Chelseas sind vom Stil her eher klassische Chelsea Boots, also weit entfernt von den Beatles Schuhen. Die gibt es als originalgetreue Reproduktion hier: http://www.sixtiesbeatwear.co.uk/product/cavern-boot/
Wären mir allerdings zu feminin, bzw. bin auch einfach zu groß für Cuban Heels - das soll mal die ''unter 175cm''-Fraktion tragen.


Zu feminin gibt's nich', haha.
Außerdem hab ich mit 185cm andauernd Cuban Heels getragen. Zu der Zeit hab ich auch Kajal gern benutzt.

Und plain toe bluchers nennt man auf der Insel auch gern "smooths". Mag ich neben Longwings am liebsten!


Sind allerdings zwei sehr verschiedene Ansätze. Hohe Absätze oder spitze Schuhe gab's im Ivy Shop und im Squire Shop nicht.

Und in der Carnaby Street hat man bestimmt keine fetten amerikanischen Brogues oder Smooths gekriegt...


Ja, der Themensprung war vielleicht etwas unübersichtlich. Ist auf jeden Fall etwas her, dass ich Absätze und Kajal getragen hab. Jetzt die fetten Dinger.
Nicht auf die Länge, sondern ... haha, ups, falsches Thema.


You know me - I'm acting dumb. You know the scene - very humdrum. Boredom.
nach oben springen

#55

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 26.01.2014 14:11
von Dani4ka • Forumsgott | 1.076 Beiträge

So, Rowland Brothers beefroll penny loafers in dunkelbraun für 30 Euronen und diese Schätzchen um in Bamberg die Tanzfläche unsicher zu machen:



Den Preis für die darf ich gar nicht nennen, so niedrig war er.


You know me - I'm acting dumb. You know the scene - very humdrum. Boredom.
nach oben springen

#56

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 31.01.2014 18:56
von Beatler90 • Lichtgestalt | 705 Beiträge

Na die sind doch mal cool! Die Schnürsenkel ziehst Du aber noch parallel ein, oder?


Look, I don't wanna be the same as everybody else. That's why I'm a Mod, see? I mean, you gotta be somebody, ain't ya, or you might as well jump in the sea and drown. (Jimmy Cooper, Quadrophenia)

nach oben springen

#57

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 31.01.2014 19:03
von Dani4ka • Forumsgott | 1.076 Beiträge

Klar, das Bild war noch vom Verkäufer.
Mittlerweile sind sie da und meine Güte, höchstens zweimal getragen und passen perfekt. Ich werde in Bamberg über die Tanzfläche schweben.


You know me - I'm acting dumb. You know the scene - very humdrum. Boredom.
nach oben springen

#58

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 02.02.2014 19:22
von Justin Beaver • Forumsgott | 3.112 Beiträge

If attending a teenage party, or in fact one of any other kind, I’d naturally wear my sharpest, coolest ensemble - possibly even my ivy-league outfit a GI got for me last year from his PX.

Young, good looking, crew cut, Ivy League, advertising exec type fruit holds the door back for me. I am evidently his idea of a character …

I wear ivy league jackets, white buckskin shoes// so many tickets down the scene honey....

nach oben springen

#59

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 11.02.2014 12:01
von Beatler90 • Lichtgestalt | 705 Beiträge

Gerade bestellt:

http://www.melvin-hamilton.de/media/cata...rum_nut_1_1.jpg

Ein Melvin & Hamilton Weaver für den Sommer. Bin gespannt!


Look, I don't wanna be the same as everybody else. That's why I'm a Mod, see? I mean, you gotta be somebody, ain't ya, or you might as well jump in the sea and drown. (Jimmy Cooper, Quadrophenia)

nach oben springen

#60

RE: Der hochwertige Schuh

in Style 18.03.2014 19:30
von Dani4ka • Forumsgott | 1.076 Beiträge



Alle drei für 15€!


You know me - I'm acting dumb. You know the scene - very humdrum. Boredom.

zuletzt bearbeitet 18.03.2014 19:31 | nach oben springen

Abmelden
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jayson Sloane
Forum Statistiken
Das Forum hat 598 Themen und 8907 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen